Suche/Archiv
Wer die Musik verachtet, wie denn alle Schwärmer tun, mit denen bin ich nicht zufrieden. Denn die Musik ist eine Gabe und Geschenk Gottes, nicht ein Menschengeschenk. So vertreibt sie auch den Teufel und macht die Leute fröhlich… Ich gebe nach der Theologie der Musik die nächste Stelle und die höchste Ehre. Martin Luther
Veranstaltungen

21.02.2017

Martin Luther und die Juden

Vortrag von Prof. Dr. Axel von Dobbeler in Bonn


Martin Luther und die Juden: Die Hintergründe zu einem spannungsvollen Verhältnis und seinen Wirkungen bis heute erläutert Prof. Dr. Axel von Dobbeler, Leiter des Evangelischen Forums Bonn.

 

Sein Vortrag beginnt am Dienstag, 21. Februar 2017, um 19.30 Uhr, Haus der Evangelischen Kirche, Adenauerallee 37, 53113 Bonn.


Veranstalter: Evangelisches Forum Bonn in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk und dem Ökumenischen Theologischen Arbeitskreis.

 

Kontakt: www.evforum-bonn.de