Suche/Archiv
Die Liebe Gottes findet ihren Gegenstand nicht vor, sondern schafft ihn sich erst, menschliche Liebe entsteht an ihrem Gegenstand. ... Denn die Sünder sind deshalb schön, weil sie geliebt werden, sie werden nicht deshalb geliebt, weil sie schön sind. Martin Luther
Veranstaltungen

21.02.2017

Martin Luther und die Juden

Vortrag von Prof. Dr. Axel von Dobbeler in Bonn


Martin Luther und die Juden: Die Hintergründe zu einem spannungsvollen Verhältnis und seinen Wirkungen bis heute erläutert Prof. Dr. Axel von Dobbeler, Leiter des Evangelischen Forums Bonn.

 

Sein Vortrag beginnt am Dienstag, 21. Februar 2017, um 19.30 Uhr, Haus der Evangelischen Kirche, Adenauerallee 37, 53113 Bonn.


Veranstalter: Evangelisches Forum Bonn in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk und dem Ökumenischen Theologischen Arbeitskreis.

 

Kontakt: www.evforum-bonn.de